• 2 Jahre Garantie
  • Kauf auf Rechnung
  • Blitzversand
  • Standort Schweiz

10 Protein Pancakes Rezepte

10 Protein Pancakes Rezepte

1.    Basis Protein Pancakes

Zutaten:

•    ¼ Tasse rohen Hafer
•    ¼ Tasse Hüttenkäse
•    ½ Scoop Protienpulver
•    3 Eiweiss

Zubereitung:

•    Mische alle Zutaten zusammen, bis sich ein Teig bildet
•    Giesse den Teig im Anschluss in eine heisse Pfanne
•    Brate beide Seiten, bis sie goldbraun sind
•    Im Anschluss können Mandeln darüber gestreut werden


2.    Eierpancakes


Zutaten:

•    1 ganzes Ei
•    2 Eiweiss
•    1 kleine reife Banane

Zubereitung:

•    Zerdrücke die Banane in einer Schüssel und schlage das Ei hinein
•    Rühre alles um bis eine homogene Masse entsteht
•    Erhitze eine gefettete Pfanne auf mittlerer Hitze
•    Gebe daraufhin eine grosse Kelle Teig in die vorgeheizte Pfanne
•    Den Pancake nach etwa 25 Sekunden wenden, oder sobald dieser braun wird
•    Rezept für ca. 3-4 kleine Pancakes


3.    Blueberry Pancakes

Zutaten:


•    1 Scoop Proteinpulver
•    3 Eiweiss
•    ½ Tasse Haferflocken (ungekocht)
•    ½ mittelgrosse Banane
•    100g Blaubeeren
•    2 TL Backpulver

Zubereitung:

•    Lege die ungekochten Haferflocken in einen Mixer und mische Sie zu Feinmehl
•    Eier, Banane, Eweisspulver und Backpulver hinzufügen und glattrühren
•    Daraufhin Blaubeeren hinzufügen und mit einem Löffel umrühren
•    Gebe dann 2 EL Teig in eine vorgeheizte Pfanne und brate diese auf mittlerer Hitze
Die erste Seite etwa 45-60 Sekunden, dann wenden und die zweite Seite etwa 30-45 Sekunden.


4.    Mandelbutter Protein Pancakes


Zutaten:

•    1 Sccop Proteinpulver
•    3 Eiweiss
•    ¼ Tasse Wasser
•    1 EL Mandelbutter

Zubereitung:

•    Gebe alle Zutaten ausser die Mandelbutter in eine Schüssel und vermische diese
•    Brate dann den fertigen Teig auf mittlerer Hitze in einer Pfanne
•    Im Anschluss 1 EL Mandelbutter auf den fertigen Pancake geben
•    Falls gewünscht, gerne auch ein paar Erdbeeren oder Bananen als Topping


5.    Cremige Beeren Protein Pancakes


Zutaten:

•    1 Scoop Proteinpulver Vanille oder Erdbeere
•    ¼ Tasse Blaubeeren
•    1/3 Tasse Haferflocken
•    1 EL ungesüsste Mandelmilch
•    4 Eiweiss

Zubereitung:

•    Mische alle Zutaten in einer Schüssel
•    Gebe dann den fertigen Teig in eine Pfanne bei mittlerer Hitze
•    Sobald winzige Bläschen auf der Oberseite des Pancakes erscheinen, den Pancake wenden
•    Sobald beide Seiten goldbraun gebraten sind, ist dieser fertig zum servieren


6.    Zitronen-Blaubeer-Pancakes


Zutaten:

•    1/3 Tasse Haferkleie Flocken
•    ½ Tasse Blaubeeren
•    5 Eiweiss
•    ½ TL Backpulver
•    1 EL Zitronensaft
•    2 TL geriebene Zitronenschale
•    Griechischer Joghurt zum garnieren

Zubereitung:

•    Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und glattrühren
•    Brate dann den fertigen Teig in eine Pfanne auf mittlerer Hitze
•    Sobald sich Blasen auf der Oberfläche bilden, muss der Pancake gewendet werden
•    Falls gewünscht, kann dieser mit einem Klecks griechischem Joghurt serviert werden


7.    Bananen Kokos Pancakes

Zutaten:

•    ¼ Tasse ungesüsste Kokosflocken
•    1-2 Scoops Proteinpulver
•    6 ganze Eier
•    2 Eiweiss
•    1 EL Kokosöl
•    1 ganze Banane
•    Flüssiges Stevia
•    Zimt, nach Geschmack
•    Zuckerfreier Ahornsirup, nach Geschmack

Zubereitung:

•    Die Pfanne gut vorheizen
•    Eier, Kokosflocken, ½ Banane und ½ Tropfen flüssiges Stevia in einer Schüssel verrühren
•    Das Kokosöl in der Mikrowelle schmelzen und hinzufügen
•    Gebe dann das Proteinpulver und Zimt dazu und rühre alles zu einer cremigen Masse
•    Brate dann den fertigen Teig ein paar Minuten von beiden Seiten goldbraun
•    Schneide dann die ½ Banane in Scheiben und serviere dies mit dem Ahornsirup on Top


8.    Frühstück Pancakes

Zutaten:

•    ½ Tasse Haferflocken
•    ½ Scoop Proteinpulver Schoko-Erdnussbutter
•    3 Eiweiss
•    1 Päckchen Stevia
•    2 EL ungesüsste Mandelmilch

Zubereitung:

•    Mische alle Zutaten in einer Schüssel zusammen
•    Gebe dann den fertigen Teig in eine vorgeheizte Pfanne
•    Brate beide Seiten bis diese goldbraun sind
•    Als Topping können die Pancakes mit Erdnuss- bzw. Mandelbutter serviert werden


9.    Red Velvet Pancakes

Zutaten:

•    1/3 Tasse Vollkornmehl
•    1 Eiweiss
•    ½ TL Backpulver
•    1 Scoop Proteinpulver Schokolade oder Vanille
•    ½ Tasse Rübensaft

Zubereitung:

•    Wärme deine Pfanne auf mittlerer Hitze vor
•    Gebe alle Zutaten in eine Schüssel und mische diese bis ein glatter Teig entsteht
•    Giesse den fertigen Teig in die vorgeheizte Pfanne
•    Sobald sich Blasen bilden wenden und beide Seiten goldbraun braten
•    Serviere den fertigen Pancake mit Butter oder einem Spritzer Agavendicksaft


10.    Vanille Karamell Protein Crêpe

Zutaten:

•    2 Eiweiss
•    1 Tasse Mandelmilch
•    2/3 Tasse Haferflocken
•    1 Prise Salz
•    1 ½ TL Kokosöl
•    2 Scoops Proteinpulver Vanille

Zubereitung:

•    Gebe folgende Zutaten: Eiweiss, Mandelmilch, Hafer, Proteinpulver, Salz und Kokosöl in einen Mixer bis der Teig schön glatt ist
•    Im Anschluss muss der Teig eine Stunde zugedeckt in den Kühlschrank
•    Erhitze dann eine Pfanne auf mittlerer Stufe vor
•    Fülle ¼ Tasse des fertigen Teigs in die vorgeheizte Pfanne bis die Oberfläche komplett bedeckt ist
•    Brate dann den Crêpe für 2-5 Minuten von beiden Seiten goldbraun
•    Je nach Wunsch kann der Crêpe dann mit Nutella oder einer halben Banane serviert werden