Kraftstation: Multistationen für das Fitnesstraining zu Hause

Welche Vorteile bietet eine Kraftstation?

Um gesund und fit zu bleiben, ist es wichtig, regelmässig etwas für seine Fitness zu tun. Wer zusätzlich auch etwas Muskelmasse aufbauen möchte, kommt um das Training an einer Kraftstation nicht mehr herum.
Kraftstationen sind multifunktionale Sportgeräte für den Muskelaufbau. Mit einer Kraftstation lassen sich mehrere Muskelgruppen trainieren, die Zahl der Trainingsvarianten hängt von der Ausstattung ab. Die Geräte eignen sich für Sportler oder auch für Reha-Massnahmen.
 

 

SP 20 XL

SP 20 XL

CHF 699.90

Power Tower in Schwarz

Power Tower in Schwarz

CHF 389.90

Kabelzugstation

Kabelzugstation

CHF 799.90

Extreme Power Rack

Extreme Power Rack

CHF 1499.90

Neu
Physionics Homegym

Physionics Homegym

CHF 819.90

Neu
Functional Trainer

Functional Trainer

CHF 8400.00

Warum also ins Fitnessstudio gehen, wenn man auch bequem zu Hause trainieren kann? Ihr benötigt pro Muskelpartie kein extra Fitnessgerät – und entsprechend weniger Platz. Deshalb erfreuet sich die Kraftstation bei Menschen grosser Beliebtheit: Ihr könnt so lange und so oft trainieren, wie ihr möchtet. Zeitmangel und schlechtes Wetter sind mit einer Kraftstation ab jetzt keine Ausrede mehr!

Kraftstationen sind die multifunktionellsten Fitnessgeräte, die es gibt. Sie bieten Dir die Möglichkeit, unterschiedlichste Trainings zu absolvieren und Deine Trainingsziele zu verfolgen. Mit den innovativen Kraftstationen von namhaften Herstellern kannst du teilweise um die 200 verschiedenen Übungen absolvieren. Ob multifunktionelle Kraftstation, Hantelbank oder Multiturm – bei gorrillasports.ch führen wir die unterschiedlichsten Fitnessgeräte, mit denen Du Dein Home Gym perfekt ausstatten kannst.
 

Kraftstation: der Fitness-Allrounder

Die multifunktionalen Krafttürme begeistern mit einer grossen Übungsvielfalt. Aufgrund der vielen Einstellungsmöglichkeiten sind die Kraftstationen sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene hervorragend geeignet. An einem voll ausgestatteten Multifunktionsgerät kannst Du beispielsweise folgende Übungen durchführen:

  • Aufrechtes Rudern: Rückenmuskulatur
  • Bankdrücken: Brustmuskulatur
  • Curls: Bizeps
  • Crunches: Bauchmuskulatur
  • Lastzugstange: Rückenmuskulatur
  • Beinpresse: Beinmuskulatur

 

Für ein ganzheitliches Fitnesstraining: die Kraftstation

Ein vielseitiges Training ermöglicht Dir die Kraftstation. Die Kraftstation ist ein multifunktionales Trainingsgerät, mit dem Du sowohl Arme, Bauch, Beine oder Po trainieren kannst. Normalerweise lassen sich mit einer Kraftstation alle Muskelgruppen effektiv stärken. Für Kraftsportler ist dieses Fitnessgerät also definitiv ein Muss. Doch auch zur Rehabilitation wird die Kraftstation gerne genutzt. Häufig empfehlen Ärzte und Physiotherapeuten das Training an einem Multifunktionsgerät, um altersbedinge Kreuzschmerzen zu verhindern. Aber auch das Herz-Kreislauf-System kommt in Schwung. Dazu kannst Du mit einer Kraftstation alle wichtigen Muskeln im Rücken, in den Armen und auch im Bauch stärken.

 

Kraftstation kaufen: welche Ausstattung sollte das Multifunktionsgerät haben?

Kraftstationen unterscheiden sich sowohl hinsichtlich der technischen Ausstattung als auch im Bezug auf den Funktionsumfang. Das Leistungsspektrum reicht hierbei von Geräten, die mit Basiselementen ausgestattet sind, bis hin zu voll ausgestatteten Stationen. Das Leistungsspektrum reicht hierbei von Geräten, die mit Basiselementen ausgestattet sind, bis hin zu voll ausgestatteten Stationen, die insbesondere für ambitionierte Sportler geeignet sind.

 

Willst Du eine Kraftstation kaufen, kommt es also massgeblich darauf an, welche Trainingsziele Du verfolgst. Abhängig davon musst Du dann bei der Ausstattung genauer hinschauen. Nachfolgend gehen wir auf die wichtigsten Punkte ein, die im Zusammenhang mit einer Kraftstation zu berücksichtigen sind.

  • Widerstandssystem
    Grosse Unterschiede bei Kraftstationen ergeben sich bei dem Widerstandssystem. Diese Systeme sorgen bei einem Workout für die Beanspruchung der Muskeln. Unterschieden wird zwischen Hydraulik-, Wasser-, Plate Loaded-, und Gewichtsblocksystem. In der Regel zeichnen sich die Wassersysteme durch ein geringes Gewicht und damit auch eine leisere Ausführung aus. Mithilfe des Stecksystems kann schnell zwischen den Gewichten gewechselt werden. Kraftstationen, die mit dem Plate Loaded-System ausgestattet sind, sind nicht direkt mit den Gewichten verbaut. Der Widerstand entsteht bei diesem Fitnessgerät durch die frei auflegbaren Hantelscheiben. Was insbesondere Flexibilität bietet. Andererseits benötigst Du zusätzlichen Stauraum für die Hantelscheiben.
     
  • Einstellbarkeit
    Die Kraftstation zeichnet sich immer als Multitalent aus. Doch nur dann, wenn sich auch diverse Einstellungen individuell vornehmen lassen. Die unterschiedlichsten Verstellmechanismen sollten bestmöglich verarbeitet sein und auch bei häufigem Gebrauch darf es nicht zu Verschleiss kommen. Die Kraftstationen sind idealerweise auch noch erweiterbar, damit Du von einem breiten Trainingsspektrum profitierst.
     
  • Polsterung und Rahmen
    Damit Du Deine Kraftübungen sauber und angenehm ausführen kannst, sollte die Verarbeitung der Kraftstation stimmen. Das bezieht sich vor allen Dingen auf die Polsterung und den Rahmen. Mit einer komfortablen Polsterung kannst du bequem sitzen und Deine Übungen ergonomisch korrekt ausführen. Die Rückenwände der Kraftstation sollten sehr stabil und dick sein, das ist ein Qualitätsmerkmal. Der Rahmen besteht idealerweise aus Stahl, denn dieses Material ist sehr robust. Umso stärker der Rahmen, umso besser ist das.
     
  • Umlenkrollen und Zugseile
    Für einen gleichmässigen Bewegungsablauf haben Umlenkrollen und auch Zugseile der Kraftstation eine besondere Bedeutung. Bei den Seilen handelt es sich bestenfalls um solche, die aus Stahl gefertigt sind. Dazu bietet sich eine Kunststoffummantelung an. Wenn möglich, solltest Du von Nylonseilen eher Abstand nehmen, denn bei diesen Seilen kann eine Dehnung auftreten, was dazu führt, dass Du die Übungen nicht sauber durchführen kannst.


Welche positiven Effekte kann eine Kraftstation bieten.

Das Krafttraining ist längst nicht mehr nur den Bodybuildern vorbehalten. Zwar sind es die Kraftsportler, die vorwiegend auf das Krafttraining setzen. Doch am Ende profitieren alle Menschen von einem Krafttraining. Sportwissenschaftler und Sportmediziner haben in den vergangenen Jahren festgestellt, dass das Krafttraining sich positiv auf Körper und Geist auswirkt. Denn durch das Krafttraining wird das Herz-Kreislauf-System ökonomisiert und es verbessert ausserdem die Sauerstoffversorgung. Stress lässt sich wunderbar abbauen und oftmals tanken Kraftsportler auch eine Zusatzportion Selbstbewusstsein. Gerade die Kräftigung der Haltungsmuskeln ist ein überaus positiver Effekt. Denn der gesamte Rumpfbereich lässt sich effektiv trainieren, was in der heutigen Zeit sehr entscheidend ist, wo die meisten Menschen überwiegend sitzen. Dieser chronische Bewegungsmangel ist häufig der Grund für Rückenschmerzen und andere Probleme. Durch Krafttraining mit einer Kraftstation kannst Du viele gesundheitliche Beschwerden deutlich verbessern und auch einigen Krankheiten vorbeugen. Dafür musst Du es garantiert nicht übertreiben. Hin und wieder ein anstrengendes Krafttraining ist aber normalerweise immer empfehlenswert.

 

Kraftstationen – Funktionen und Modelle für jede Wohnung

Der Sport-Online-Shop Gorilla Sports bietet professionelle Kraftstationen für Zuhause an. Die meisten Geräte enthalten Grundfunktionen wie:

  • Beinbeuger
  • Beinstrecker
  • Brustpresse
  • Butterfly
  • Ruderzug
  • Latzug
  • hohe und tiefe Kabelzüge für Arme und Beine.

Mitgelieferte Bizepsstangen, Einhandgriffe und Fussmanschetten erweitern die Trainingsmöglichkeiten mit der Kraftstation. Ihr habt die Wahl zwischen Geräten, die auf dem Boden stehen, und Kraftstationen zur Befestigung an Wand, Decke oder Tür. Zur Wandbefestigung gibt es eine Klimmzugstange, Dips-Barren und eine Dipstation, zur Deckenmontage eine Klimmzugstange und einen Latzugturm mit Kabelzug. Bei Gorilla Sports findet ihr mit dem Tower 2000 und der Multifunktions-Pull-Up Bar Tür-Reckstangen, die sich vor allem für kleine Wohnungen mit wenig Platz eignen. Die Stangen können einfach im Türrahmen befestigt werden. Sie lassen sich je nach Bedarf auf- und wieder abbauen.

Kraftstationen, die auf dem Boden stehen, benötigen in der Regel etwas mehr Platz – stellen dafür aber auch eine Reihe verschiedener Trainingsfunktionen zur Verfügung. Die Hantelbank Universal Kraftstation bietet beispielsweise die Möglichkeit Schultern, Brust, Arme, Bauch, Beine und den Rücken an einem einzigen Gerät zu trainieren.

Weiterhin hat Gorilla Sports spezielle Kraftstationen im Sortiment:

  • eine Dipperstation
  • eine Latzugstation
  • eine breite Drückerbank
  • eine Bizeps Curlbank
  • einen Rückenstrecker
  • den Inversion Table
  • den Power Tower

Wie trainiert man mit der Kraftstation?

Die Kraftstation verfügt als Multifunktionsgerät über viele verschiedene Möglichkeiten, wie Du Deine Muskeln trainieren kannst. Wie sieht nun aber das optimale Training mit der Kraftstation aus und was gibt es zu beachten?

Die Kraftstation eignet sich hervorragend für Anfänger, da die Maschine die Bewegungsabläufe unterstützt und somit dabei hilft, die richtigen Bewegungen auszuführen. Trotzdem gilt es, immer auf die eigene Körperhaltung zu achten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und sich nicht zu verletzen.

Ist man noch ein Anfänger, sollte man an der Kraftstation zunächst mit geringen Gewichten beginnen und sich anschliessend steigern. Wer sich bezüglich Übungen unsicher ist, kann einen Fitnesstrainer zurate ziehen und mit ihm einen Trainingsplan erstellen. In diesem werden die Art der Übungen und die Zahl der durchzuführenden Wiederholungen festgelegt. So ein Trainingsplan ist vor allem dann geeignet, wenn man bestimmte Muskelgruppen an der Kraftstation trainieren möchte, jedoch nicht weisst, wie.

 

Besonders wichtig vor jedem Training an der Kraftstation ist es, sich aufzuwärmen. Wärmst Du Dich richtig auf, kannst Du damit sowohl einem Muskelkater als auch Verletzungen vorbeugen. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Von Fahrradfahren über Joggen bis hin zu Seilspringen ist vor dem Training an der Kraftstation alles erlaubt. Wichtig ist nur, dass Deine Muskeln sich erwärmt haben, bevor Du das Krafttraining beginnst.

Was solltet ihr beim Kaufen einer Kraftstation beachten?

Auch die schönste Kraftstation macht keine Freude, wenn ihr folgende Punkte nicht beachtet:

  • Genügend Platz? Kraftstationen brauchen meistens etwa 4 m² Platz. Plant für die Ausführung der Übungen zusätzlich einen Meter zwischen Gerät und Wand ein. Je höher die Zahl der Trainingsvarianten, desto mehr Platz benötigt ihr auch.
  • Das Modell sollte zu euren Trainingszielen passen. Kalkuliert ein, dass ihr evtl. das Training mit Varianten erweitert.
  • Gute Geräte sollten gängige Grundfunktionen wie Beinstrecker oder Brustpresse bieten.
  • Prüft, ob sich bei eurer Kraftstation Klimmzugstangen, Langhanteln, Boxsack oder einem Schlingentrainer nachrüsten lassen.
  • Wichtig sind Einstellungsoptionen wie eine verstellbare Trainingsbank, Seilzüge oder Butterflys, um die Kraftstation im Allgemeinen an die eigenen Körpermasse anzupassen.
  • Überprüft die maximale Gewichtsbelastung, insbesondere, wenn ihr die Gewichte variieren möchtet.
  • Sind die Stahlseile für die Seilzüge vinylummantelt?
  • Laufen Rollen, Lager und Zugseile rund?


Kraftstation günstig kaufen – bei gorillasports.ch

Der praktische Nutzen und auch die Vielseitigkeit der Kraftstation ist durchaus ersichtlich. Wenn Du Dich also entschieden hast, Dir ein Multifunktionsgerät für Dein Fitnesstraining anzuschaffen, bist Du bei gorillasports.ch an der richtigen Adresse. Wir bieten Dir eine grosse Auswahl verschiedener Kraftstationen von unterschiedlichen Herstellern. Die Fitnessgeräte überzeugen mit einer hochwertigen Verarbeitung und einem tollen Trainingsangebot. Wie auch immer Du Dir Dein Fitnesstraining vorstellst, mit einer Kraftstation kannst Du Deine Ziele erreichen. Wenn Du Fragen hast und Dir nicht sicher bist, welche Kraftstation sich für Dich eignet – oder Du eine Beratung wünschst – nimm gerne Kontakt zu uns auf!

 

FAQ


Welches ist die beste Kraftstation?

Eine gute Kraftstation sollte über unterschiedliche Variationen in den Einstellungen und den Trainingsmöglichkeiten verfügen. Entsprechende Hanteln und Gewichte sollten in verschiedenen Gewichtsklassen vorhanden sein. Eine der besten Kraftstationen ist die Kraftstation Universal mit Gusseisen Hantelset 108 kg. Hier sind zahlreiche Trainingsmöglichkeiten für das Ganzkörpertraining vorhanden.

 

Welche Übungen an einer Kraftstation?

Eine Kraftstation ist auf Übungen für den gesamten Körper ausgelegt. Durch die unterschiedlichen Positionen, Einstellungen am Gerät und den zahlreichen Zubehörartikel, ermöglicht dieses Gerät durch vielfältige Übungen zur Kräftigung von Oberkörper, Rumpf, Gesäss, Armen und Beinen ein effektives Ganzkörpertraining.

 

Was ist besser: Eine Kraftstation oder eine Hantelbank?

Die Hantelbank mit Ablage bietet die Möglichkeiten, ein effektives Training für die Arme und den Nacken zu erzielen. Mit einer Kraftstation kann jedoch der gesamte Körper effektiv trainiert werden. Ob eine Hantelbank oder die Kraftstation besser ist, hängt also vom eigenen Trainingsplan ab.

 

Ist eine Kraftstation sinnvoll?

Mit einer Kraftstation hat man die Möglichkeit, die verschiedensten Bereiche zu trainieren. Hierbei geht es nicht nur um den Kraftaufbau, sondern auch um die Ausdauer und Beweglichkeit. Durch die zahlreichen Variationen kann man jeden Teil seines Körpers gezielt und effektiv fit halten. Die Anschaffung einer Kraftstation ist in jedem Fall sinnvoll.

Wird geladen...