• 2 Jahre Garantie
  • Kauf auf Rechnung
  • Blitzversand
  • Standort Schweiz

Langhantelstange

Ein Produkt, das beim Training zu Hause nicht fehlen darf, ist die Langhantelstange: eine lange Fitnessstange, bei der man an beiden SeitenGewichte anbringen kann.

Das Training mit der Langhantelstange



Beim Training mit der Langhantelstange können so viele verschiedene Übungen ausgeführt werden, wie bei fast keinem anderen Fitnessgerät und die Muskulatur des ganzen Körpers wird beansprucht. Zu den am häufigsten durchgeführten Übungen zählen Bankdrücken, Shrugs und Kniebeugen. So werden Rücken-, Nacken-, Brust-, Arm- und Beinmuskeln trainiert.

Das Fördern der intermuskulären Koordination mit Hilfe der Langhantel ist ein grosser Vorteil im Vergleich zu Fitnessgeräten, die nur einzelne Muskelgruppen beanspruchen. Somit ist die Langhantelstange ein Must-Have für jeden, der Kraftsport betreibt, egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi. Durch das Training mit der Langhantel können seh- und spürbare Ergebnisse verzeichnet werden. Fortgeschrittene können durch das variable Einsetzen von Hantelscheiben an ihre Grenzen gehen und so hoch gesteckte Ziele erreichen.

Die richtige Langhantelstange



Gorilla Sports hat unterschiedliche Langhantelstangen im Sortiment, sodass du eine heraussuchen kannst, die zu dir passt. Die Produkte unterscheiden sich in Eigengewicht, Länge und Verschlüssen, die für einen festen Sitz der Hantelscheiben sorgen. Generell gilt: je länger die Stange, desto mehr Übungen können ausgeführt werden. So kannst du mit Gewichte bis maximal 200 kg trainieren. Beim Einsatz mit der Langhantelstange solltest du ganz besonders darauf achten, dass die Gewichte deinem Trainingsniveau entsprechen und nicht voreilig die höchstmögliche Anzahl an Hantelscheiben an die Langhantel anbringen, da dies einem gesunden Muskelaufbau entgegenwirkt. Es ist zudem immer sinnvoll eine passende Hantelbank zu kaufen. So wird das Kontingent der ausführbaren Übungen entsprechend erweitert.