• 2 Jahre Garantie
  • Kauf auf Rechnung
  • Blitzversand
  • Standort Schweiz

Olympia 50/51 mm

Regelmässig durchgeführte Hantelübungen sind eine grosse Bereicherung für das Fitness- und Krafttraining in den eigenen vier Wänden. Im Gegensatz zum Training an Maschinen verlangt das Training mit freien Gewichten nämlich eine höhere Koordination und deutlich mehr Ausgleichsbewegungen. Dadurch werden viele verschiedene Muskelgruppen angesprochen, während die einzelnen Muskelgruppen beim Training an Maschinen vor allem isoliert trainiert werden. Mit unseren verschiedenen Olympia Profi-Hantelstangen kannst du deine Muskeln so richtig fordern.

Was ist das besondere an unseren Olympia Hantelstangen?



Das Training mit unseren Olympia Hantelstangen ist das beste und effektivste Training, das du für deinen Körper machen kannst, denn es bildet die Basis, um kompakte, massive Muskeln aufzubauen. Die Besonderheit der Olympia Hantelstangen liegt in ihrer qualitativ hochwertigen Verchromung, wodurch sie kaum kratzempfindlich und besonders langlebig sind. Für ein optimales Handling und einen besonders sicheren Griff beim Training sind die Hantelstangen ausserdem gerändelt und markiert. Im Lieferumfang der Trainingsgeräte sind bereits Federverschlüsse enthalten, die den Austausch der Gewichte besonders einfach und schnell gestalten. Durch die Verschlüsse sind die Gewichte stets sicher am Trainingsgerät befestigt, sodass sie nicht herunterfallen können.

Was muss ich bei der Olympia Variante beachten?



Die im Breitensport verwendeten Hantelstangen besitzen für gewöhnlich einen Durchmesser von 30 mm. Da unsere Olympia Hanteln jedoch für ein effektives Profi-Training gedacht sind, haben sie einen Durchmesser von 50/51 mm, welcher dem üblichen Standard im professionellen Bodybuilding entspricht. Aus diesem Grund ist beim Kauf der Olympia Hanteln zu beachten, dass diese nur in Kombination mit Verschlüssen und Hantelscheiben, die ebenfalls einen Durchmesser von 50/51 mm besitzen, verwendet werden können. Passende Gewichte für die Hantelstangen Olympia sind zum Beispiel unsere besonders langlebigen und bodenschonenden Gummi-Gripper Olympia Hantelscheiben mit drei praktischen Eingriffslöchern.

Welche verschiedenen Olympia Hantelstangen gibt es?


Gorilla Sports bietet sowohl eine Langhantel-, Kurzhantel- und Curlstange als auch eine sogenannte Trap Bar in der Olympia Variante an. Zusätzlich sind auch passende Profi-Verschlüsse zur Sicherung der Gewichte an den Olympia Trainingsgeräten erhältlich. Die Verschlüsse können bei allen Stangen mit einem Durchmesser von 50 mm und glatter Aufnahme benutzt werden.

-    Olympia SZ-Curlstange mit Federverschluss
Diese hochwertig verchromte SZ-Curlstange eignet sich optimal für ein gezieltes Bizeps- und Trizepstraining. Durch die geschwungene Form der Stange ist der Griff extrem variabel, sodass verschiedene Muskelgruppen zielgenau beansprucht werden können.

-    Olympia Kurzhantelstange mit Federverschluss
Die Olympia Kurzhantelstange eignet sich vor allem für diejenigen, die gerne mit unterschiedlich schweren Gewichten trainieren. Denn aufgrund des praktischen Federverschlusses können die Hantelscheiben besonders unkompliziert und schnell ausgetauscht werden. Genauso wie die anderen Olympia Trainingsgeräte ist diese Kurzhantelstange aufgrund der Qualitätsverchromung besonders widerstandsfähig und langlebig.

-    Olympia Langhantelstange mit Federverschluss
Mit dieser klassischen Langhantelstange lassen sich jede Menge Muskeln aufbauen, egal ob an den Schultern, Armen, Beinen oder dem Rücken. In Kombination mit einer Hantelbank kann mit der Langhantelstange ausserdem gezielt die Brustmuskulatur definiert werden. Weitere mögliche Übungen mit der Langhantel sind beispielsweise das Kreuzheben, Kniebeugen oder Ausfallschritte.

-    Olympia Trap Bar
Die Olympia Trap Bar besitzt eine stabile Hexagonalform sowie zwei praktische Griffe an jeder Seite, die eine Vielzahl an unterschiedenen Griffvariationen ermöglichen. Durch ihren optimalen Schwerpunkt parallel zum Körper ermöglicht die Trap Bar ein einzigartiges Fitness- und Krafttraining. Dadurch kann sie auch für kompliziertere Trainingsübungen, wie beispielsweise das Kreuzheben, benutzt werden. Die Trap Bar hat den Vorteil, dass man besser das Gleichgewicht halten kann und die Stange nicht von den Schienbeinen weggehalten werden muss. Weiterhin ist die Trap Bar auch vor allem für Shrugs bestens geeignet. Bei dieser Übung werden die Schultern mit variablem Widerstand angehoben, wodurch insbesondere der Trapezmuskel gekräftigt wird.